WAS IST GRRRRR?

  • Ein Kulturmagazin von jungen Leuten für junge Leute der Großregion
  • Ein Pilotprojekt der multikulturellen Zusammenarbeit
  • Ein auf grenzüberschreitende Veranstaltungen spezialisiertes
    journalistisches Portal
  • Ein Veranstalter von professionell begleiteten Kulturjournalismus
  • Workshops

WER SIND WIR?

  • Zwei feste Redakteure (Europäische Freiwillige), die das Projekt betreuen
  • Ehrenamtliche Redakteure in der Großregion (zu denen auch du gehören kannst)
  • Ein Projekt, das der Verein Kulturraum Großregion mit der Unterstützung des Programms „Jugend in Aktion“ und des Service
  • National de la Jeunesse in Luxemburg koordiniert
  • Eine Initiative der Kulturbehörden der Großregion

WAS SIND UNSERE ZIELE?

  • Das Gefühl der Zugehörigkeit junger Menschen in der Großregion zu einem gemeinsamen Lebens-, Kultur- und Bildungsraum zu stärken
  • Eine multikulturelle Sicht auf grenzüberschreitende Veranstaltungen zu ermöglichen
  • Das grenzüberschreitende Engagement junger Menschen und ihre Partizipation zu fördern Jungen Menschen, die sich für Journalismus interessieren, eine Möglichkeit der Weiterbildung anzubieten

WEN SUCHEN WIR?

  • Grrrrr sucht junge Menschen aus allen Teilen der Großregion, die Lust haben und anderen Lust machen wollen, die Großregion zu entdecken.

WARUM SOLLTET IHR EHRENAMTLICHER REDAKTEUR BEI GRRRRR WERDEN?

  • Ihr könnt journalistische Erfahrungen sammeln beim Schreiben und in professionell begleiteten Workshops
  • Ihr könnt die Kultur in der Großregion entdecken (Festivals, Theaterstücke, Konzerte, Ausstellungen…)
  • Ihr erhaltet Pressetickets für kulturelle Veranstaltungen
  • Ihr könnt junge Leute aus allen Teilen der Großregion kennenlernen
  • Ihr könnt Teil eines interkulturellen Netzwerks mit anderen jungen Menschen der Großregion sein
  • Es ist ein Plus für euren Lebenslauf

SCHAUT VORBEI

auf www.grrrrr.eu und werdet Redakteur! Schreibt einfach an luisa.schulte@granderegion.net